Leistungsprüfungen der Freiwilligen Feuerwehren Markt Nordheim und Ulsenheim am 10.08.2017

Sowohl in Markt Nordheim, als auch in Ulsenheim trat in der Hauptferienzeit jeweils eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr zur Leistungsprüfung an. Bei teilweise starktem Regen bestanden beide gemischte Gruppen (von Bronze bis Gold-Blau) ihre Prüfung. Hierzu gratulieren wir und bedanken uns zeitgleich für das hohe Engagement bei den Gruppen und bei jedem Einzelnen.
Weitere Bilder

Ferienprogramm 2017

Hallo Liebe Kinder, Teenies und Eltern,
auch in diesem Jahr haben wir wieder für Euch ein kleines Ferienprogramm zusammengestellt. Wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist und wünschen Euch jetzt schon viel Spaß und schöne Ferien. Das Anmeldeformular für den Schnuppertag mit Pferden, am 9. August findet ihr hier.

Wie viel Spaß das Programm bisher gemacht hat, erfahrt ihr unter Bilder > Ferienprogramm.

Nächster Termin:

Übergabe des Förderbeischeids zum Breitbandausbau durch den Bayerischen Staatsminister Herrn Markus Söder

Unsere Marktgemeinde erhielt den Förderbescheid zum Aufbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes.
In feierlichem Rahmen durfte Bürgermeister Harald Endreß am Montag, den 17. Juli 2017 diesen im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, am Dienstsitz in Nürnberg von Staatsminister Herrn Markus Söder persönlich entgegennehmen. Quelle Foto: stmflh
Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.

Besuch des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft, Herrn Christian Schmidt und des Bundespräsidenten a. D. Herrn Christian Wulff

Am Samstag, den 15. Juli 2017 besuchten Bundesminister Christian Schmidt und Bundespräsident a. D. Herr Christian Wulff, sowie weitere Gäste aus Landwirtschaftsverbänden, Politik und Verwaltung Ulsenheim. Nach dem Eintrag in das goldene Buch der Marktgemeinde wurden die Ehrengäste sowie zahlreiche Besucher durch den Musikverein Zeitvertreib Ulsenheim musikalisch zum Gänssee begleitet. Bundesminister Herr Schmidt und Bundenspräsident a. D. Herr Wulff richteten ihre Ansprache an die Besucher, bevor sie interessiert den persönlichen Kontakt mit diesen aufnahmen. Quelle Fotos: u. a. BMEL/Jürgen Friedrich

Abschluss des Breitbandausbauvertrages

Rund 500 Haushalte können nach dem Netzausbau mit hoher Geschwindigkeit im Netz surfen – ein entsprechender Vertrag wurde am 17. Mai 2017 seitens der Marktgemeinde und der Telekom unterzeichnet.

Die Telekom wird im Rahmen des Ausbaus unter anderem über 30 Kilometer Glasfaserkabel und elf Glasfasernetzverteiler neu aufstellen und mit neuster Technik ausstatten. Dazu steigt die Telekom nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Parallel wird eine Tiefbau-Firma ausgewählt, Material bestellt und Baugenehmigungen eingeholt. Sobald alle Leitungen verlegt und alle Verteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse nutzen.

Glasfaser gibt es nur gemeinsam
Damit die Telekom Glasfaser ausbauen kann, müssen auch die Immobilienbesitzer mitmachen. „Für den Anschluss an das schnelle Netz brauchen wir eine Einverständniserklärung mit Unterschrift des Eigentümers. Sonst dürfen wir sein Haus nicht mit Glasfaser anschließen.“, so Winter, Regionalmanager der Deutschen Telekom. Die Eigentümer werden von der Telekom deshalb direkt kontaktiert.

Zur Technik und zum Zeitplan
Die Telekom wird nun mit der Feinplanung beginnen und anschließend rund 30 Kilometer Glasfaser verlegen. Zeitgleich baut das Unternehmen moderne Übertragungstechnik auf, etwa in den Verteilern am Straßenrand und in der Vermittlungsstelle. Danach erfolgt die Einbindung der neuen Leitungen an das Gesamtnetz der Telekom. Beim Glasfaser-Ausbau wird die Glasfaser-Leitung bis ins Haus verlegt, die Signale werden durchgehend optisch übertragen. Kupferkabel mit elektrischer Signalübertragung gibt es in diesem Netz nicht mehr. Zunächst werden Geschwindigkeiten von bis zu 200 Megabit pro Sekunde beim Herunterladen und 100 Megabit pro Sekunde beim Heraufladen angeboten.

Verkaufsoffene Sonntage 2017
Die nächsten verkaufsoffenen Sonntage im gesamten Gemeindegebiet finden wie folgt statt:
10.09.2017 – Kirchweih Ulsenheim
15.10.2017 – Kirchweih Markt Nordheim

 

Markt Markt Nordheim, Ulsenheim 75, 91478 Markt Nordheim | Telefon: 09842 / 694 99 20
E-Mail: Gemeinde[at]Markt-Nordheim.de

Realisierung der Homepage: nea-net internetservice GmbH, D-91456 Diespeck