Übernachtungsmöglichkeiten und Freizeitangebote

Herzlich willkommen in unseren Ortsteilen!

Markt Nordheim - Ein Weindorf, lebendig wie sein Bach

Zu dem Bachanger- und bayerischem Golddorf 2007 gehören die Orte Kottenheim und Wüstphül (früher Schwarzenbergsche Meierei mit Siedlung), sowie Schloss Seehaus. 1730 wurde Markt Nordheim das Marktrecht verliehen. Regelmäßig finden Frühjahrs- und Herbstmarkt vor der St. Georgskirche statt. Fachwerkhäuser und der Geroldsbach mit 2 Brunnen verleihen dem Dorf romantisches Flair.

Sehen und erleben Sie selbst
• Naturerlebnisgelände - Barfußpfad, Feuerstelle, See und Aussichtshügel
• „Kultur-und-Natur“: Rundwanderweg
• „Über sieben Buckel musst du geh´n“: Wanderweg, Naturschutzgebiet und Weinberge
• Talauenradweg „Bocksbeuteltour“: gemütliche Route durch die Orte der WeinWanderWelt

Besonderheiten, Freizeittips:
• „Wo der Wein wächst“, Weinbergsführungen mit Verkostung
• Genussweinproben mit herzhafter Brotzeit in den Häckerwirtschaften
• Erlebnisführungen durch den Weinort mit Weinprobe oder durch die geschichtsträchtige Landschaft
• St. Georgskirche mit dem Epitaph derer von Seinsheim und Totenschild

Ulsenheim - Naturnah, lebens- und liebenswert

Ulsenheim, im südlichen Steigerwald, am Ursprung der Gollach gelegen, öffnet nach Westen einen weiten Blick in dem nach ihr benannten, fruchtbaren Gollachgau. Von den Südhängen der Weinberge eröffnet ein sich ein weiterer Blick des Neben-einanders von moderner Landwirtschaft, der von Menschenhand geprägten Kulturland-schaft, über die natürlichen ollachauen, hin zu Streuobstbeständen, Weingärten und Wacholderheide und zeigt so das Band zwischen Ökonomie und Ökologie.

Sehen und erleben Sie selbst
• Meditationsweg zur Gollachquelle „Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen“
• „Natur und Wengert“ Meditationsweg im Weinberg mit Lehr-und Erlebnispfad
„Kleine Welten der Entfaltung“
• Rad- und Wanderwege vom Main zur Aisch

Besonderheiten, Freizeittips:
• Direktvermarkter bieten Ihr breites Sortiment an. Von schmackhaften Brotsorten und Deftiges vom Hausmetzger, über bodenständige Qualitätsweine bis hin zu exzellenten Premiumweinen
• Einblicke in die Herstellung des Frankenweines mit Kellerführung
• Lebendig moderierte Weinproben

Herbolzheim - Natur erleben am Ehegrund

Das Dorf an der Ehequelle ist eine der ältesten Frankensiedlungen des oberen Ehegrundes und eines von 4 Osingdörfern, die 3 verschiedenen Gemeinden angehören. Eine weitere Besonderheit sind die beiden St. Michaelskirchen. Die heutige evang. Kirche war lange Zeit die einzige Kirche und wurde von Katholiken und evangelischen Christen bis 1798 gemeinsam als Simultaneum genutzt. Ende des 2. Weltkrieges fielen die Kirchen, wie das ganze Dorf in Schutt und Asche. Beim Wiederaufbau wurden viele Dächer mit Stroh gedeckt und ein im Dürrejahr 1947 ausbrechendes Feuer fand reichlich Nahrung. In dem landwirtschaftlich geprägten Dorf erwartet Sie eine gutbürgerliche Küche - Ideal für Stärkung und Ruhepausen.

Sehen und erleben Sie selbst
• Geführte Wanderung auf dem Osing
• Besuch der Ehequelle und des Naturdenkmals Häfringsberg, ehemaliger Gipsbruch
• „Familientour“: Rundwanderweg, 8 km, durch die südliche Flur über den Kehrenberg
• Talauenradweg: „In den Ehegrund bis zur Quelle“

Besonderheiten, Freizeittips:
• Freizeitgelände mit Bolzplatz, See und Kneippbecken
• Osingmuseum
• Michaelskirchen
• frühmittelalterlicher Turmhügel, einst als Wehranlage von einem Wassergraben umgeben

Marktsonntage in Markt Nordheim

Am zweiten Sonntag nach Ostersonntag findet der alljährige Frühjahrsmarkt direkt am Marktplatz statt.
Der Herbstmarkt lockt jedes Jahr wiederkehrend am ersten Sonntag nach Kreuzerhöhung (14. September) viele Gäste aus Nah und Fern.
 

Das traditionelle Markttreiben zwischen der ehrwürdigen St. Georgskirche, dem Rathaus und dem Wirtshaus am Markt mit Biergarten, wird organisiert, gestaltet und bewirtet von vielen fleißigen Helfern der Markt Nordheimer Vereine. Ohne dieses Engagement und den Dienst für die Dorfgemeinschaft, sowie die Gastfreundschaft, wäre diese Tradition am Marktplatz nicht möglich.

 

Markt Markt Nordheim, Ulsenheim 75, 91478 Markt Nordheim | Telefon: 09842 / 694 99 20
E-Mail: Gemeinde[at]Markt-Nordheim.de

Realisierung der Homepage: nea-net internetservice GmbH, D-91456 Diespeck