www.markt-nordheim.de

Frühjahrsmarkt in Markt Nordheim am 30.04.2017

Am Sonntag, 30. April 2017, laden der TSV Markt Nordheim und der Wein- und Gartenbauverein Markt Nordheim wieder zum Frühjahrsmarkt auf dem Kirchplatz ein. Ab 11.00 Uhr gibt es Fränkisches Mittagessen, u. a. Fränkische Hochzeitssuppe, Rindfleisch mit Kren und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist am Nachmittag mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee bestens gesorgt. Unsere Weinprinzessin Janina I. wird die Gäste wie gewohnt unseren köstlichen Wein probieren lassen. Die verschiedenen Stände laden zum Flanieren, Informieren, Anschauen und natürlich auch Einkaufen ein.

Schloss Seehaus - Großes Benefizkonzert zur Eröffnung

Kantaten von Bach, Kuhnau, Durante und Marcello am Freitag, den 28. April 2017, 19:30 Uhr in der Kapelle „In Bearbeitung – Re-Formationen bei Johann Sebastian Bach“ Werke von Bach (BWV 230, 974, 118 und 1019), Kuhnau, Durante, Palestrina, Marcello

Immer wieder hat Johann Sebastian Bach sich mit italienischer Musik beschäftigt, diese stu- diert und auch bearbeitet. Mit dem Programm bekommen wir einen faszinierenden Einblick in die Arbeitsstube Bachs und können ihm gewissermaßen über die Schulter schauen. Dabei erblicken und hören wir italienisch-katholische Werke, in die sich unverkennbar ein mittel- deutsch-protestantischer Zungenschlag einmischt.

Nach dem fulminanten Konzert mit Vivaldis Jahreszeiten im letzten Jahr, kehrt das La Folia Barockorchester nun nach Schloss Seehaus zurück und bringt das hochkarätige Solisten- ensemble "Ensemble Polyharmonique" mit, um die Musik Bachs und einiger italienischer Zeitgenossen und deren Vorfahren zu musizieren.
Eintritt frei, Spenden für den Schloss Seehaus e.V. erbeten

Das gesamte Jahresprogramm finden Sie hier:

500 x Zukunft - Obstbaumpflanzaktion der Kommunalen Allianzen "A7 Franken West" und "Aurach-Zenn"

Der Landschaftspflegeverband NEA und die Gemeinden der Kommunalen Allianzen organisieren für den Herbst 2017 und 2018 eine Obstbaumpflanzaktion. Interessierte Bürger/-innen können im Rahmen dieser Aktion hochstämmige Obstbäume bekomm -en. Die Obstbäume werden über ein staatliches Förderprogramm teilfinanziert. Neben dem Obstbaum bekommen Sie auch Zubehör (Pfosten, Verbissmanschette, Schutz- korb (Bedarf), Anbindematerial). Bedingt durch die Förderung sind die Pflanzstandorte an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Lassen Sie sich von Ihrer Gemeinde Obstbäume schenken und helfen Sie dadurch mit, unsere Generationspflicht zu erfüllen.
„Wir ernten die Früchte der Bäume unserer Großeltern und pflanzen die Obstbäume für unsere Kinder und Enkel“

Anmeldebögen und eine Liste an lieferbaren Obstsorten finden Sie hier:

Informationsabende und Anmeldu